Inhalt anspringen

Graffiti inklusiv am Haus am Holzmarkt – Sozialgruppe Kassel

Projektziel

Die Gestaltung und Umsetzung des „Graffiti-inklusiv“ am Holzmarkt erfolgte gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Seniorenzentrums Unterneustadt und den Besucherinnen und Besuchern der Tagespflege am Holzmarkt. Die künstlerische Leitung des Projektes übernahm Dustin Schenk vom Verein Kolorcubes, Kassel. Ins Leben gerufen wurde das Projekt von Gerald Reißmann, Geschäftsführer der Sozialgruppe Kassel e.V.

Bei diesem Projekt konnten Menschen unterschiedlicher künstlerischer Affinität und Sichtweisen einen gemeinsamen Zugang zum gesellschaftlichen Zusammenleben und -schaffen finden. Dustin Schenk und Stefan Gebhardt entwarfen das Kunstwerk und zeichneten die Umrisse auf die Wand. Die KünstlerInnen der Tagespflege und des Seniorenzentrums malten diese dann aus. Letzte Feinarbeiten wurden von KolorCubes durchgeführt.

Hintergrund

Künstlerische Gestaltung von halböffentlichen Räumen und Flächen im Rahmen des Städtebauförderprogramms in Zusammenarbeit mit privaten Eigentümern. 

Aktueller Stand

  • 2019: Umsetzung und Einweihung des „Graffiti-inklusiv“ im Rahmen eines kleinen Straßenfestes
  • Projektleitung: Sozialgruppe Kassel e.V. mit Dustin Schenk. Kolorcubes, Kassel

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...