Narcotics Anonymous (NA)

Zielgruppe:
Narcotics Anonymous ist eine substanzunabhängige Selbsthilfegruppe von und für Süchtige, die Genesung von der Krankheit anstreben.

Information zum Thema:
Narcotics Anonymous Kassel ist Teil der weltweiten Gemeinschaft von und für Menschen, für die Drogen zum Hauptproblem geworden sind. Wir treffen uns regelmäßig, um clean zu leben und um von den Auswirkungen der Krankheit zu genesen. Das ist ein Programm der Abstinenz von allen, das Bewusstsein verändernden, Substanzen. Wir müssen am Anfang nicht clean sein, wir schlagen jedoch vor, komm wieder und versuch clean zu kommen.

Narcotics Anonymous ist kostenfrei und unbürokratisch.

Neugierig geworden? Einfach zum Treffen kommen, Neue sind herzlich willkommen.

Treffen:
Donnerstag, 19.30 Uhr, Treppenstraße 4, Sara-Nußbaum-Raum, Kassel
Sonntag, 18.00 Uhr, Treppenstraße 4, Sara-Nußbaum-Raum, Kassel

Hinweis: Bei den Meetings ist zu beachten: Maskenpflicht, Teilnehmerliste, Begrenzte Teilnehmerzahl. Bei Fragen zu den Präsenzmeetings:  na-meetingwebde

Kontakt:
Mail:  na.kasselgmailcom
über KISS
Tel. 0561 81644-222

Kostenlose Hotline von Narcotics Anonymous: Jeweils 24 Stunden am Tag an sieben Tagen in der Woche unter der Rufnummer 0800 445 3362. 

Linktipps:
 www.narcotics-anonymous.de (Öffnet in einem neuen Tab)
 www.na-onlinemeetings.de (Öffnet in einem neuen Tab)
 Interview im KISS Selbsthilfemagazin 2020 (Öffnet in einem neuen Tab)