Inhalt anspringen

Freundeskreis Kassel Süd e. V.

Inhalte der Gruppe:
Der Freundeskreis Kassel Süd ist eine offene Selbsthilfegruppe für Alkohol- und Medikamentenabhängige. Das Ziel der Gruppe ist die Abstinenz.

Die Aufgaben bestehen aus Beratung, Vorsorge, Eventuelle Vorbereitung auf eine stationäre Therapie, Betreuung der Angehörigen während einer Therapie und Nachsorge nach einer Therapie (Betroffene und Angehörige).
 
Die Gruppe leistet auch Hilfestellung bei der Wiedereingliederung in das soziale Gefüge der Gesellschaft, wobei Freizeitaktivitäten einen großen Beitrag leisten. Die Gruppe bietet Radfahren, Grillen, Wanderungen und kulturelle Veranstaltungen an.

Treffen:
Gesprächsgruppe:
Donnerstags, 19.30 bis 21.30 Uhr

Angehörigengruppe: jeden 2. Donnerstag im Monat, 19.30 Uhr, weitere Infos hier

Frauengruppe: jeden letzten Donnerstag im Monat, 19.30 Uhr, weitere Infos hier

Ort:
Elisabeth-Selbert-Haus
Frankfurter Str. 298, Kassel
(Haltestelle "Dennhäuser Str." Linien 5,6,9 und 31).

Kontakt:
über KISS
Tel. 0561 81644-222
Mail: kisskasselde

Linktipp:www.freundeskreis-kassel-sued.de

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.