Anonyme Dating Analphabeten

Zielgruppe:
Personen (ab einem Alter von ca. 25 ) die Probleme mit der Anbahnung einer Beziehung haben. Ansprechen/Flirten/Dating (Off/Online).

Inhalte der Gruppe:

Eine Selbsthilfegruppe für Personen mit Dating-Problemen ist ein Ort, an dem Menschen mit ähnlichen Erfahrungen und Herausforderungen zusammenkommen, um sich gegenseitig zu unterstützen, zu motivieren und Ratschläge zu geben.
In dieser Gruppe können die Teilnehmer ihre Erfahrungen und Gefühle teilen, ihre Sorgen und Ängste besprechen und Lösungen für ihre Probleme finden. Die Gruppe bietet eine sichere und vertrauensvolle Umgebung, in der sich jeder frei und ohne Urteile ausdrücken kann. Verschwiegenheit der Gruppenmitglieder ist hier besonders Wichtig.
Die Teilnehmer können verschiedene Themen diskutieren, wie zum Beispiel das Überwinden von Schüchternheit, das Entwickeln von Selbstvertrauen, die Verbesserung der sozialen Fähigkeiten und die Bewältigung von Ablehnung und Enttäuschungen. Die Gruppe kann auch praktische Tipps und Strategien für die Verbesserung der Dating-Fähigkeiten bieten, wie zum Beispiel die Verbesserung des Profils auf Dating-Apps.
Insgesamt ist eine Selbsthilfegruppe für Personen mit Dating-Problemen eine wertvolle Unterstützung für Menschen, die Schwierigkeiten haben, eine romantische Beziehung aufzubauen oder zu pflegen. Die Gruppe bietet Unterstützung, Verständnis und Freundschaft, die dazu beitragen können, das Selbstwertgefühl zu stärken und das Leben in vielerlei Hinsicht zu verbessern.

Themen:


  • Wie und wann bringe ich spreche ich eine Erkrankung an.

  • Wie und wann spreche ich meine Berufliche Situation an.

  • Kommunikation beim Dating.

  • Kommunikation Flirten in Person.

  • Kommunikation Online.

  • Online Dating und Apps; Profil Gestaltung.

Unpassende Themen:


  • Es ist nicht Sinn der Gruppe das die Gruppenmitglieder untereinander Daten.

  • Dating-Probleme von Jugendlichen und jungen Erwachsenen . (Denn diese sind deutlich anders geartet.

  • Eheprobleme/Beziehungsprobleme.

  • Gewalt in Beziehungen.

(nicht, dass Personen mit solchen Problemen keine Selbsthilfegruppen bräuchten, aber diese Gruppe hat eine andere Ausrichtung)

 

Infos zum Treffpunkt:

Wir nutzen im Café März einen abgetrenten Raum.

Wir wünschen uns für die Vertauensbildung eine kontinuierliche Teilnahme an der Gruppe.




Gelegentlich auch Praktische Anwendungen:


  • Die Gruppe besucht Kneipen, Discos für Praktische Übungen: Ein Themenabend, bei dem die Gruppe Kneipen und Discos besucht, kann eine praktische Übung darstellen, um soziale Fähigkeiten im Zusammenhang mit Dating und Beziehungen zu verbessern.

  • Experten-Vorträge: Ein Experte auf dem Gebiet der Psychologie oder Beziehungen kann eingeladen werden, um einen Vortrag zu halten und Fragen der Teilnehmer zu beantworten. Dies kann ein großartiger Weg sein, um neue Perspektiven und Einblicke in Dating-Probleme zu gewinnen und wertvolle Ratschläge von einem erfahrenen Profi zu erhalten.

  • Speed-Dating-Abend: Die Gruppe kann eine unterhaltsame Aktivität organisieren, bei der die Teilnehmer schnell miteinander sprechen und sich gegenseitig kennenlernen können. Das kann dazu beitragen, die sozialen Fähigkeiten zu verbessern und Hemmungen abzubauen.

  • Selbstreflexionsabend: Die Teilnehmer können gebeten werden, Tagebücher über ihre Dating-Erfahrungen zu führen und sie dann während des Treffens mit anderen zu teilen. Dies kann ein wichtiger Schritt sein, um sich selbst besser kennenzulernen und Muster und Verhaltensweisen zu erkennen, die möglicherweise dazu beitragen, Dating-Probleme zu verursachen.

  • Koch- oder Grillabend: Die Gruppe kann zusammenkommen und gemeinsam kochen oder grillen. Dies kann dazu beitragen, ein Gefühl von Gemeinschaft und Zusammengehörigkeit
    zu fördern und den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, sich in einer entspannten Umgebung kennenzulernen.

  • Spieleabend: Die Gruppe kann verschiedene Spiele spielen, die sich auf Dating- oder Beziehungsfragen beziehen. Dies kann eine unterhaltsame Art sein, um über Beziehungen zu diskutieren und neue Perspektiven zu gewinnen.

 

Treffen:
Teilnahme nur nach vorherigem Kontakt (Kiss-App o. E-Mail).
Jeden Montag um 17:30 Uhr
Café März, abgetrennter Nebenraum, Motzstraße 3, 34117 Kassel

Kontakt:
Ano Nymous
Mail: ada-kasselposteode

Weitere Informationen zu dieser Gruppe, sowie viele weitere Möglichkeiten wie z.B. Gruppenchats, Selbsthilfe Nachrichten & Video Meetings finden Sie in der KISS Selbsthilfe Kassel App unter  https://selbsthilfe.kassel.de/groups/279/details (Öffnet in einem neuen Tab)