Inhalt anspringen

DEPRESSIONEN-Selbsthilfe Neue Wege Hofgeismar/ Hümme

Zielgruppe:
Selbsthilfegruppe für Betroffene

Information zum Thema:
Die Entwicklung an einer Depression zu erkranken hat in den letzten Jahren
drastisch zugenommen. Dies machen Statistiken der gesetzlichen Krankenkassen deutlich.

Wie kommt es zu diesem häufigen Krankheitsbild? Wodurch wird es ausgelöst?
Chronische Erkrankungen, Schmerzen, Mobbing, Arbeitslosigkeit,
Dauerbelastungen, Stress, Erschöpfung, Schlafdefizite...
all das kann unseren Körper, unsere Seele aus dem Gleichgewicht bringen.

Betroffene fühlen sich oft von ihrem Gegenüber...
- nicht verstanden, ernst genommen
- ziehen sich zurück, leben mit ihrer Traurigkeit, Ängsten allein,
- fühlen sich eingeschränkt, nehmen weniger am sozialen Leben teil.

Therapien, Psychopharmaka u. v. m. an Angeboten können dem unterstützend
entgegenwirken. Das allein reicht oft nicht.

Inhalte der Gruppe:
Was kann ich selbst für mich tun?
- Selbsthilfegruppe
- Erfahrungsaustausch
- gemeinsam unter gleich Betroffenen, offen über Sorgen und Ängste sprechen
- Verstanden fühlen
- Wissen über Erkrankung sammeln
- gemeinsam Perspektiven entwickeln

Gesprächsthemen können u. a. sein:
- Psychotherapie
- Psychopharmaka
- wo finde ich verschiedene andere Hilfsangebote

Treffen:
Anmeldung über KISS
Tel. 0561 81644-222
Mail: kisskasselde

Linktipp:www.depressionen-selbsthilfe.info

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.