Inhalt anspringen

Zwerchfell­hochstand Selbsthilfe Kassel

Information zum Thema:
Das Zwerchfell hat die Form einer Kuppel und trennt die Bauch- von der Brusthöhle. Das Zusammenziehen des Zwerchfells führt zur Einatmung.
Beim Zwerchfellhochstand ist das Zwerchfell nach oben gewölbt. Dies kann einseitig oder beidseitig auftreten. Ursachen können verschiedene Grunderkrankungen sein, an inneren Organen aber auch die Lähmung eines Nervs. Wer einen Zwechfellhochstand hat, bekommt schlecht Luft, besonders unter Belastung. Deshalb sind die Betroffenen auch weniger belastbar als vorher.

Inhalte der Gruppe:
Fragen, die uns Betroffene beschäftigen:
Was sind die Ursachen?
Gibt es spezielle Physiotherapie?
Welche Ärzte kennen sich gut damit aus?
Wie kann man sich das Leben erleichtern?

Treffen:
Die Gruppe trifft sich ab 2018 nur noch einmal im Jahr.
Der Ansprechpartner gibt aber gern seine Erfahrungen auch im telefonischen Einzelgespräch weiter. 

Kontakt:
über KISS
Tel.: 0561 81644-222
Mail: kisskasselde

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.