SHG HRK - SHG für Blinde und Sehbehinderte "Herkules"

Zielgruppe:
Eingeladen sind blinde und Sehbehinderte Menschen jeden Alters, unabhängig davon, ob die Behinderung seit Geburt besteht oder später eingetreten ist.

Auch Angehörige sind willkommen.

Inhalte der Gruppe:
Wir wollen eine neue, von großen Verbänden unabhängige Selbsthilfegruppe für blinde und sehbehinderte Menschen in Kassel sein.

Im Vordergrund der Gruppentreffen soll der Austausch von Erfahrungen und Informationen stehen:

  • über das Leben als Mensch mit geringer oder keiner Sehfähigkeit
  • über Hilfsmittel, die den Alltag erleichtern
  • über blindengerechte Kommunikation (Mobilfon, Festnetz, Internet, Kino u.a.)
  • über Möglichkeiten, Lebensqualität zu gewinnen und am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben (z.B. Podcasts, Hörbücher, Veranstaltungen)
  • über sozialrechtliche Ansprüche wie Blindengeld, Rente, u.v.m
  • über RVKmobilität (Öffentlicher Nahverkehr, Regionalverkehr Kassel) für Sehbehinderte und Blinde

Treffen:
Jeden zweiten Samstag im Monat um 14.30 Uhr
in Kassel

Jeden ersten Mittwoch im Monat um 14.30 Uhr
in Wolfhagen

Hinweis: Bitte Ort der Treffen erfragen beim Ansprechpartner der Gruppe.

Kontakt:
Matthias Hocek
Tel.: 05692 997 40 55
Infobox: 05692 997 88 66
Mail:  mhocek.shg-herkulest-onlinede

Telefonische Sprechzeiten:
Mo., Di., Mi.: 9-13 Uhr, 15-18 Uhr
Fr.: 9-13 Uhr

Linktipp:
 Interview im KISS Selbsthilfemagazin 2019 (Öffnet in einem neuen Tab)