Inhalt anspringen

Mensch zuerst, Kassel People First Gruppe

Information zum Thema:
Erklärung der People First Geschichte:

Die People First Bewegung hat 1973 in den USA und in Kanada angefangen. Dort gibt es mehr als 700 People First Gruppen. In diesen Gruppen sind Menschen mit Lernschwierigkeiten. Sie werden von Bekannten, Freunden, Personen aus Einrichtungen und anderen Menschen unterstützt.

Die Kasseler People First Ortsgruppe wurde 1997 gegründet. Sie ist eine von vielen anderen Gruppen in Deutschland.

People First heißt, dass wir unabhängig von den Behinderungen, die alle in unserer Gruppe haben, erst einmal Menschen sind.

Wir lernen voneinander mit verschiedenen Situationen im Leben umzugehen. Sollte Hilfe von anderen Mitgliedern oder von Menschen außerhalb der Gruppe gebraucht werden, suchen wir zusammen nach einer Lösung.

Inhalte der Gruppe:
Unsere Gruppe gibt es schon seit vielen Jahren.

Wir sind eine Gruppe von Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.

Wir wollen nicht geistig behindert genannt werden.
Das ist eine Beleidigung und das macht uns schlecht.
Wir sind Menschen mit Lern-Schwierigkeiten!

Oft wird uns nur wenig zugetraut und wir werden nicht ernst genommen.

Unsere Gruppe hat sich zum Ziel gesetzt:
Wir wollen uns allen anderen Menschen zeigen: Wir können für uns selbst entscheiden!
Nehmt uns ernst!

Unsere Gruppe in Kassel hat sich mit anderen zusammengeschlossen.
Und wir bilden ein Netzwerk.
Das Netzwerk heißt: Mensch zuerst - People First Deutschland e. V.
Im Netzwerk arbeiten wir alle gut zusammen. Denn wir haben alle die gleichen Ziele: Selbstbestimmung, Teilhabe und ernst genommen werden.

In der Vergangenheit hat die Gruppe an neuen Gesetzen mitgearbeitet.
In den Gesetzen ging es um Gleich – Berechtigung
und um die menschenwürdige Behandlung von behinderten Menschen.
Einige aus unserer Gruppe waren vor Jahren in Schottland.
Wir haben an einer großen Versammlung von People First teilgenommen.

Wir haben auch ein Buch gemacht.
Ein Buch mit unseren Lebens–Geschichten.
So können wir erklären: das ist für mich Selbstbestimmung
und das verstehe ich unter guter Unterstützung.
So möchten wir andere Menschen zum Nachdenken einladen.

Wir machen auch bei Kundgebungen mit oder bei den Gesundheitstagen in der Stadthalle in Kassel. Seit vielen Jahren haben wir einen Stand am Tag der Erde.

Bei Interesse melden Sie sich bitte!

Neue Mitglieder sind bei uns immer willkommen!!!

Treffen:
Unsere Treffen finden jeden 3. Samstag im Monat
von 11 bis 13 Uhr statt
im Zentrum für Selbstbestimmtes Leben (ZSL)
in der Samuel - Beckett - Anlage 6, Kassel

Kontakt:
über KISS
Tel.: 0561 81644-222
Mail: kisskasselde

Linktipps:
www.menschzuerst.de www.menschzuerst-gruppekassel.de

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.