Inhalt anspringen

Interessengemeinschaft der Nierenkranken e.V.

Zielgruppe: 
Betroffene und Angehörige

Inhalte der Gruppe: 
Zweck unseres gemeinnützigen Vereins ist es Hilfe, Unterstützung und Austauschmöglichkeiten der Betroffenen untereinander zu geben.         Angesprochen sind Menschen mit Nierenerkrankungen, Dialysepatienten, Nierentransplantierte und ihre Angehörigen.

Schwerpunktthemen sind u.a. die Unterstützung und Hilfe, die Aufklärungsarbeit und insbesondere das Thema „Organspende“.

Viele Begleiterkrankungen die durch das Nierenversagen ausgelöst werden, führen zu weiteren Unsicherheiten. Deshalb ist gemeinsam das Erlebte zu verarbeiten und sich auszutauschen eine Bereicherung und Stärkung des Einzelnen.

Unser Verein hat ca. 140 Mitglieder und ist im Bundesverband Niere e.V. mit ca. 18 000 Mitgliedern organisiert. 

Treffen:
Wir treffen uns einmal im Monat, sonntags (wochentags ist Dialysezeit) bei gemeinsamen Mittagessen (Selbstzahler) zum Informations- und  Erfahrungsaustausch in wechselnden Restaurants.

Die Ankündigung zu Ort und Zeit wird in der HNA unter Selbsthilfetermine und auf dieser Homepage unter Selbsthilfetermine und Gesundheitsveranstaltungen bekanntgegeben.

Hinweis: Aus aktuellem Anlass finden die Gruppentreffen bis auf Weiteres nicht statt.

Kontakt:
über KISS
Tel. 0561 81644-222
Mail: kisskasselde

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...