Inhalt anspringen

Diabetes-Selbsthilfe Nordhessen e. V.

Zielgruppe:
Es gibt verschiedene Zielgruppen, die nicht streng getrennt sind:
1. Stammtisch für Typ-1-Diabetes
2. Gesprächskreis für Typ-2- Diabetes
3. Wir vermitteln den Kontakt zu einem Elterngesprächskreis

Inhalte der Gruppe:
Inhalt, jeweils auf die Gruppen abgestimmt:
1. Vorträge
2. Erfahrungsaustausch
3. Erkennen und Hilfestellung bei psychosozialen Problemen
4. Umgang mit Diabetes im Alltag, in der Partnerschaft

Beratung und Hilfe über/bei
1. Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten
2. Leistungsansprüchen im sozialmedizinischen Bereich
3. Durchsetzung von Ansprüchen im Zusammenhang mit Diabetes
4. Kindergarten- und Schulbesuch
5. Vermittlung von Arbeitsplätzen, Berufsfindung, Umschulung
6. Stationärem Aufenthalt in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen
7. Alltagsangelegenheiten (z.B. Handhabung von Insulinpens, -pumpen, Selbstkontrolle, Ernährungsfragen)
8. Angelegenheiten im Rahmen der Selbsthilfe

Treffen:
Typ 1 Diabetes: Stammtisch
jeden 1. Freitag im Monat um 20.00 Uhr
am 03.07.20 im Selbsthilfetreffpunkt der KISS, 
Treppenstr. 4, 34117 Kassel,
2.  Stock, Joseph-Rinald-Raum, spätere Treffen sind noch in Planung.
 
Typ 2 Diabetes: Gesprächskreis
jeden 4. Freitag im Monat um 15.00 Uhr 
im Selbsthilfetreffpunkt der KISS,
Treppenstr. 4, 34117 Kassel,
2.  Stock, Joseph-Rinald-Raum

Weitere Gruppentreffen und Veranstaltungen auf Anfrage.

Hinweis: Aus aktuellem Anlass finden die Gruppentreffen derzeit nur eingeschränkt statt. Eine Anmeldung bei der Gruppenleitung  unter  seitzdiabetes-nordhessende ist erforderlich, die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Besondere Hinweise:
Sprechzeiten möglichst Mo - Fr ab 18 Uhr 

Kontakt:
Klaus Seitz
Tel. 05665 30167
Mail:  seitzdiabetes-nordhessende

Linktipp: www.diabetes-nordhessen.de

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...