Blasenkrebs-SHG + Harnableitungen in Kassel und Nordhessen

Zielgruppe:
Betroffene, d.h. akut Erkrankte oder Genesene, sowie deren Angehörige, sowohl Frauen als auch Männer, keine Altersbeschränkung.

Inhalte der Gruppe:
Wir tauschen uns aus über:

  • die Bewältigung unserer Krankheit,
  • die Therapiemöglichkeiten und -entscheidungen,
  • die Behandlungen und Nachsorgen
  • die Erfahrungen mit Ärzten und Krankenhäusern
  • das Erhalten und Wiedererlangen von Lebensqualität

Mehrmals im Jahr stehen uns eingeladene Urologen zur Beantwortung unserer Fragen und zu speziellen Themen beratend zur Verfügung.

Treffen:
4. Dienstag in geraden Monaten (außer Dezember), 18 Uhr
im Selbsthilfetreffpunkt der KISS,
Treppenstr. 4, 34117 Kassel,
2. Stock

Aktuelle Angebote: Telefonberatung, Versand von Broschüren

Kontakt:
Hermann Josef Diegmüller
Tel. 0561 827063
Mail: diegmuellershgbhde

Linktipp:
 www.shgbh.de (Öffnet in einem neuen Tab)
 www.blasenkrebs-shb.de (Öffnet in einem neuen Tab)
 Interview im KISS Selbsthilfemagazin 2018 (Öffnet in einem neuen Tab)