Inhalt anspringen

Arbeitskreis der Pankreatektomierten (AdP)

Information zum Thema:
Erkrankungen an der Bauchspeicheldrüse, ob eine chronische Entzündung oder ein bösartiger Tumor, sind leider sehr ernsthafte Diagnosen, die erst einmal Ohnmacht und Ratlosigkeit auslösen und das Leben ohne Vorwarnung ins Wanken bringen können.

Inhalte der Gruppe:
Unsere Regionalgruppe in Kassel, soll eine Ebene der praktischen Lebenshilfe schaffen. Die Mitglieder praktizieren Hilfe zur Selbsthilfe, sie informieren, motivieren und unterstützen sich gegenseitig bei der Bewältigung ihrer schweren Krankheit. Die gemeinsame Betroffenheit schafft ein Gefühl der Verbundenheit und Solidarität. Die Mitglieder vermitteln erlebte Kompetenz, was kein Arzt oder Therapeut leisten kann.

Treffen:
Die Gruppe trifft sich zweimonatlich (in den geraden Monaten Februar, April usw.) am zweiten Montag im Monat von 17 bis 18.45 Uhr im Selbsthilfetreffpunkt der KISS, Treppenstr. 4, 34117 Kassel,
2. Stock, (barrierefrei, Parkplätze vorm Gebäude).

Besondere Hinweise:
Die Gruppe wird offen sein, in der Sie, Ihr Partner oder auch Bekannte und Interessierte immer herzlich willkommen sind. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt:
über KISS
Tel. 0561 81644-222
Mail: kisskasselde

Linktipp:www.adp-bonn.de

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.