Inhalt anspringen

Allergie-, Neurodermitis- und Asthmahilfe Hessen e. V. (ANAH) Ortsverein Kassel

Information zum Thema:
Die Ortsgruppe Kassel der Allergie-, Neurodermitis- und Asthmahilfe Hessen e. V. ist Ansprechpartner für Betroffene und deren Angehörige, die an Bronchialerkrankungen, Heuschnupfen, Ekzemen, Nahrungsmittelallergien und anderen Allergien leiden. Die Angebote der Gruppe sind daher auf drei Gruppen gerichtet, die aufgrund der übergreifenden Erkrankungen nicht streng getrennt sind:
• Bronchialerkrankte
• Neurodermitis, allergische Erkrankungen
• Eltern-Kind-Gruppe

Inhalte der Gruppe:
Informationen und Erfahrungsaustausch zu folgenden Krankheitsbildern:
• Allergien
• Neurodermitis
• Asthma
• Heuschnupfen
• COPD (chronisch obstruktive Bronchitis)
• Lungenemphysem

Im Einzelnen:
• Aufklärung über die Krankheitsbilder durch Vorträge von Referenten verschiedener Fachrichtungen
• Informationsschriften über Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten, Vereinszeitschrift
• Kurse für Betroffene (Atemgymnastik, Asthmaschulung, Autogenes Training)
• Informationen und Beratungen in regelmäßig stattfindenden Gesprächskreisen
• Hilfestellung im Alltag, bei der Suche nach geeigneten Behandlungsmöglichkeiten, Wohnungssanierungen und Ernährungsumstellungen
• Spiel-, Bastelkreis
• Telefonberatungen
• Besichtigungen von Fachkliniken, Theaterbesuche, Busfahrten, Wanderungen, geselliges Beisammensein
• Infostände und Öffentlichkeitsarbeit
• Lungensport

Treffen:
Termine siehe Internetseite ANAH (s.u.)

Eltern-Kind-Gruppe Kassel: nach Vereinbarung

Spiel- u. Bastel- und Gesprächskreis:
jeden 3. Mittwoch im Monat, 11 Uhr,

Stickkreis:
vierzehntägig montags, in ungeraden Wochen, 10 Uhr,

jeweils im
Selbsthilfetreffpunkt der KISS, Treppenstr. 4, 34117 Kassel, 2. Stock, Sara-Nußbaum-Raum

Kontakt:
über KISS
Tel.: 0561 81644-222
Mail: kisskasselde

Linktipp:www.anah.de

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.