Gruppe für Menschen mit voller Erwerbsminderung

Zielgruppe:
Eine Selbsthilfegruppe für Menschen unter 60 Jahren mit voller Erwerbsminderung, die bereits berentet sind.

Inhalte der Gruppe:
Kennst Du das? Krankheitsbedingt kannst Du in einem Alter, in dem man eigentlich voll im Leben steht, nicht mehr arbeiten und befindest Dich somit in einer gänzlich anderen Lebenssituation als fast alle Gleichaltrigen.

Sie mag zwar trotz der Erkrankung insgesamt befriedigend sein. Aber nicht nur Deine Erwerbsfähigkeit ist eingeschränkt, sondern auch Dein übriges Leben kannst Du nicht „altersüblich“ gestalten. Der Lebensbogen steigt sozusagen vor der Zeit ab. Damit ergeben sich weniger soziale Kontakte, und die bestehenden verändern sich, denn es gibt weniger gemeinsame Themen. Den einen oder anderen Wunsch, den man für sein Leben gehabt haben mag, wird man nicht mehr realisieren können.

Ich bin 54 Jahre alt, und meine Erwerbsunfähigkeit trat etwa 15 Jahre nach Abschluss meines Studiums ein. Ich wünsche mir sowohl regelmäßigen Austausch von Erfahrungen als auch einfach Zusammensein mit anderen Betroffenen.

Treffen: 
Die Gruppe befindet sich im Aufbau.
Regelmäßige Treffen sind wöchentlich geplant.
KISS Selbsthilfetreffpunkt, Treppenstr. 4 (2. Stock).

Kontakt:
über KISS
Tel.: 0561 81644-222
Mail:  kisskasselde