Inhalt anspringen

Gemeinsam statt Einsam - Selbsthilfegruppe für einsame Menschen Kassel

Zielgruppe:
Die Gruppe richtet sich an Seniorinnen und Senioren im Alter ab 60 Jahre.

Information zum Thema:
Viele Angebote für Seniorinnen und Senioren sind gesellige Angebote zur Freizeitgestaltung. Oft haben sich schon Grüppchen gefunden, andere kommen zu zweit. Für Einzelne ist es nicht leicht dann Anschluss zu finden. Gerade, wenn die Stimmung nicht so gut ist, weil man sich einsam fühlt. Einsamkeit kann sehr weh tun.

Inhalte der Gruppe:
Die Gruppe soll ein Ort werden, wo man offen über seine Gefühle sprechen kann. Einsamkeit ist häufig nicht selbstgewählt, sondern ergibt sich irgendwie im Lauf des Lebens durch Umzug, Krankheit, Trennung, Tod, Arbeitslosigkeit, Anderssein.

Gemeinsam sollen dann Ideen für gemeinsame Aktivitäten entwickelt werden. Alle sind aufgerufen, sich zu beteiligen.

Treffen:
Die Treffen finden mittwochs, 15 Uhr im
KISS-Selbsthilfetreffpunkt, Treppenstr. 4 (2. Stock), Elisabeth-Selbert-Raum statt. Fahrstuhl vorhanden.

Kontakt:
über KISS
Tel.: 0561 81644-222
Mail: kisskasselde

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.