www.kassel.de
Logo: Stadt Kassel

Historische Entwicklung des Stadtteils Rothenditmold

Wolfhager Straße mit ev. Kirche um 1905

Jahrhundertelang war Rothenditmold eine ländliche Siedlung, bis in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts die Industrialisierung einen grundlegenden Wandel einleitete. Eisenbahn und Industrie schufen eine neue Struktur der Gemeinde. Einige Beispiele:

  • 1876 Bahnhof Unterstadt
  • 1908 Eisenbahn-Ausbesserungswerk  (jetzt Harleshausen)
  • 1871 Hammerschmiede von Henschel & Sohn
  • 1882 Jutespinnerei und Weberei sowie Waggonfabrik Wegmann
  • ca. 1883 Schöfferhof-Brauerei
  • 1895 Kesselschmiede von Henschel & Sohn

Rothenditmold um 1935 ; © Stadtarchiv

Rothenditmold gehört seit 1906 zu Kassel

Rothenditmold wurde 1906 in Kassel eingemeindet und brachte damit 305 Hektar Land nach Kassel. Die meisten der 5500 Einwohner waren Industrie- und Eisenbahnarbeiter sowie Handwerker. Viele arbeiteten bereits in Kassel, aber auch Kasseler Bürger fanden Anstellung in einer der vier großen Rothenditmolder Fabriken oder dem Rangierbahnhof. Die Gemeinde war daher nicht nur eng mit Kassel verflochten, sondern auch längst städtisch geprägt.

Die Bürger der Gemeinde drängten auf eine rasche Eingemeindung mit Kassel. Im Frühjahr 1905 stimmte der Bürgerverein Rothenditmold einstimmig für den Anschluss der Gemeinde an Kassel. Dabei wurde er mit Unterschriften von 500 Einwohnern tatkräftig unterstützt. Sie sahen in diesem Schritt den "einzigen Weg, die Wohlfahrt des Ortes zu fördern." Zur Verbesserung der Wohnverhältnisse der Arbeiter entstand 1929 bis 1931 auf dem Rothenberg ein Siedlungskomplex, der für damalige Verhältnisse in Wohnungskonzeption und Baumaterialien neue Wege aufzeigte. Die Rothenberg-Siedlung mit ihren 394 Wohnungen ist die größte Manifestation des "Internationalen Stils" in Nordhessen und steht unter Denkmalschutz. Industrieanlagen und Wohngebäude wurden im Zweiten Weltkrieg erheblich zerstört.

Veröffentlicht am:   30. 08. 2011  


Service

Social Media

Sprachen

  • english
  • flag france
  • flag italy
  • flag spain
  • russian
  • turkey
  • flag japan
  • flag china
  • flag arabic