Inhalt anspringen

Beratungen im Genehmigungsverfahren über das Regierungspräsidium und Bauleitplanung

Auf Grundlage des Baugesetzbuches nimmt die Feuerwehr Kassel im Rahmen der Erarbeitung von Bebauungsplänen zu grundsätzlichen brandschutztechnischen Belangen Stellung.

Beschreibung

Das Baugenehmigungsverfahren ist auch für Anlagen und Einrichtungen, von denen eine besondere Gefahr für die Umwelt ausgeht, erforderlich.
Gemeint sind hier Anlagen und Einrichtungen, die im Zusammenhang mit Gefahren durch

  • atomare
  • biologische
  • chemische

Stoffe zu sehen sind.

Diesbezüglich arbeitet die Feuerwehr Kassel im Baugenehmigungsverfahren nach

  • Bundesimmissionsschutzgesetz
  • Störfallverordnung
  • Strahlenschutzverordnung
  • Gentechnikgesetz
  • Biostoffverordnung

mit und berät die Betriebe bei der Gefahrenabwehrplanung.

Auf Grundlage des Baugesetzbuches nimmt die Feuerwehr Kassel im Rahmen der Erarbeitung von Bebauungsplänen zu grundsätzlichen brandschutztechnischen Belangen Stellung.

Anschrift und Öffnungszeiten

Ähnliche Dienstleistungen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...