Inhalt anspringen

Fehlbelegungsabgabe

Einkommensermittlung für bereits vergebene, öffentlich geförderte Wohnungen entsprechend der Haushalts- und Wohnungsgröße. Bei der Überschreitung festgelegter Einkommensgrenzen wird eine Ausgleichszahlung erhoben.

Sprechzeiten der Wohnraumversorgung fallen aus

Aufgrund der aktuellen Lage bleibt unser Bereich für den Kundenverkehr geschlossen.

Was ist zu tun?

Wir bitten Sie, Ihre Anträge auf Erteilung eines

  • Wohnberechtigungsscheins und einer
  • Abgeschlossenheitsbescheinigung sowie Ihre
  • Unterlagen zur Fehlbelegungsabgabe

in unseren Briefkasten einzuwerfen oder uns auf dem Postweg zukommen zu lassen. Ihre Anträge werden schnellstmöglich bearbeitet. Sollten Unterlagen fehlen, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Beschreibung der Leistung

Welche rechtlichen Grundlagen sind zu beachten?

Wo finden Sie uns?

Wen können Sie anrufen?

Sie haben nicht alle gewünschten Informationen gefunden?

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...