Inhalt anspringen

Freizeit- und Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche

Achtung - Aufgrund der aktuellen Situation finden keine offenen Sprechzeiten mehr statt

Bürgerinnen und Bürger, die ein Anliegen an die Verwaltung haben, werden gebeten, zunächst die Wege der elektronischen Kommunikation (Telefon, E-Mail und unsere Online-Services) sowie Briefpost zu nutzen.

Bleibt ein persönliches Gespräch unumgänglich, bittet die Stadtverwaltung um telefonische Terminvereinbarung. Schützen Sie sich und andere und nehmen Sie persönliche Termine möglichst alleine wahr.

Beschreibung

Was können Kinder und Jugendliche in ihrer Freizeit tun?

Kinder
Die pädagogischen Fachkräfte in den Kindereinrichtungen erfragen die Wünsche und Freizeitinteressen der Kinder und beziehen sie in die Angebotsplanungen mit ein.
In den städtischen Einrichtungen können sich Kinder treffen, an Gruppenangeboten teilnehmen oder bei Stadtteilerkundungen und Projekten mitmachen.

Jugendliche
Jugendliche gestalten ihre freie Zeit selbst. Sie treffen sich an Orten im Stadtteil oder auch in den Einrichtungen für Jugendliche. In vielen Stadtteilen gibt es Jugendeinrichtungen, in denen sich Jugendliche treffen und verabreden, an Gruppenangeboten teilnehmen, bei Projekten mitmachen oder selbst etwas anbieten.
Die pädagogischen Fachkräfte geben Anregung und Unterstützung für die Gestaltung der Freiräume. Sie sind aber auch Ansprechpartner für Jugendliche, die sich anderswo im Stadtteil treffen.

Wir organisieren in Zusammenarbeit mit freien Trägern Ferienbündnisse, damit für möglichst viele Kinder und Jugendliche, die in den Sommerferien nicht verreisen, ein attraktives wohnortnahes Ferienangebot zur Verfügung steht

Anschrift und Öffnungszeiten

Informationen zum Thema

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...