Inhalt anspringen

Kommunales Jugendbildungswerk (KJBW)

Das Kommunale Jugendbildungswerk organisiert Angebote der politischen Bildung sowie außerschulische Bildungsangebote in den Bereichen Prävention und soziale Kompetenz mit und für Jugendliche und junge Erwachsene in Kassel.

Achtung - Aufgrund der aktuellen Situation finden keine offenen Sprechzeiten mehr statt

Bürgerinnen und Bürger, die ein Anliegen an die Verwaltung haben, werden gebeten, zunächst die Wege der elektronischen Kommunikation (Telefon, E-Mail und unsere Online-Services) sowie Briefpost zu nutzen.

Bleibt ein persönliches Gespräch unumgänglich, bittet die Stadtverwaltung um telefonische Terminvereinbarung. Schützen Sie sich und andere und nehmen Sie persönliche Termine möglichst alleine wahr.

Beschreibung

In Kassel hat das Jugendbildungswerk fünf Arbeitsschwerpunkte:

  • Stadtweite Angebote : Planung, Organisation und Durchführung von Jugendkulturangeboten in enger Kooperation mit dem KulturNetz Kassel, dem Kinder- und Jugendnetzwerk und vielen anderen freien Trägern und Initiativen. Schwerpunkte der stadtweiten Angebote sind: Skateboarding, Graffiti, Rap, GPS-Spiele, Kinder- und Jugendnetzwerk.
  • Internationale Jugendbegegnungen unter anderem mit integrativen Bildungsangeboten, der Begegnung von behinderten und nicht behinderten Teilnehmern.
  • Projektorientierte Kinder- und Jugendbeteiligung zum großen Teil in den Schulen, die auf dem Weg zur Ganztagsschule sind. Die Schüler nehmen aktiv am Veränderungsprozess teil. Aber auch große städtebauliche Projekte, Veränderungen in Spiel- und Sportbereichen und Kindertagesstätten werden vom KJBW in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbüro begleitet.
  • Fachstelle Jugendberufshilfe, mit dem Schwerpunkt Übergangsmanagement Schule-Beruf. Hier werden an 8 Kasseler Schulen im Haupt- und Realschulbereich Übergangsmanagerinnen eingesetzt, mit dem Ziel, Konzepte zu entwickeln und umzusetzen, die den Übergang von der Schule in den Beruf für SchülerInnen verbessern.
  • Verantwortung für das Zentrum für Jugendgruppen, Haus der Jugend an der Fuldabrücke. In der Öffnungszeit werden Räume vorrangig an Jugendgruppen und auch Schulklassen vergeben. Das Cafe ist in der Zeit durchgängig geöffnet.
  • Präventiver Jugendschutz

Anschrift und Öffnungszeiten

Informationen zum Thema

Vielen Dank fürs Weitersagen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Kassel
  • Stadt Kassel
  • Stadt Kassel; Foto: Holm Claußen
  • Stadt Kassel; Foto: Lena Dohmann
  • Stadt Kassel; Foto: Ina Michael
  • Lebenshilfe Bremen e. V., Leichte Sprache - Die Bilder, Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
  • Lebenshilfe Bremen e. V., Leichte Sprache - Die Bilder, Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
  • Landesjugendring Niedersachsen e.V.

Glossar

präventiv (Prävention)

präventiv (Prävention)

Das bedeutet:
Man schützt sich vor etwas.
Auch wenn das noch gar nicht passiert ist.

Zum Beispiel:
Man schützt sich vor einer Krankheit.
Auch wenn man diese Krankheit noch nicht hat.
Man passt auf.
Dann bekommt man die Krankheit nicht.
Man kann auch sagen: vorbeugen.

EU

EU

EU ist die Abkürzung für Europäische Union.
Das ist eine Gruppe von 28 Ländern in Europa.
Jedes Land hat eine Regierung.
Und sie haben noch eine gemeinsame Regierung.
Und sie machen zusammen Politik.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...