Inhalt anspringen

Dezernat V - Jugend, Frauen, Gesundheit und Bildung

Ulrike Gote leitet als Stadträtin das Dezernat V für Jugend, Frauen, Gesundheit und Bildung. Dienstleistungen werden durch das Amt für Schule und Bildung, das Jugendamt, das Gesundheitsamt Region Kassel, das Amt Kinderbetreuung Kassel und das Frauenbüro erbracht.

Stadträtin Ulrike Gote

Ulrike Gote leitet das Dezernat für Jugend, Frauen, Gesundheit und Bildung seit August 2019. Dienstleistungen werden durch das Amt für Schule und Bildung, das Jugendamt, das Gesundheitsamt Region Kassel, das Amt Kinderbetreuung Kassel und das Frauenbüro erbracht.

Ulrike Gote; Stadträtin

„Es geht immer um die Menschen. Um alle, die hier miteinander leben und um jede und jeden einzelnen. Eine gute Verwaltung muss den Menschen nah sein. Denn unsere Arbeit, unser Handeln und unsere Entscheidungen betreffen Bürger*innen unmittelbar.“
„Die Stadt Kassel unterstützt in vielfältiger Weise Kinder und Jugendliche dabei, ihren Weg ins Leben zu finden. Wir wollen sie stark machen, damit sie ihr Leben selbst in die Hand nehmen können. Wir bieten Schutz, wenn ihre körperliche oder seelische Gesundheit bedroht ist. Wir wollen ihnen Wege eröffnen, sich kreativ, politisch und engagiert einzubringen in die Stadtgesellschaft und ihre und unsere Zukunft zu gestalten.“
„Die Unterstützung von Familien liegt der Stadt Kassel und auch mir persönlich besonders am Herzen. Wir bieten Unterstützung und Begleitung von der Schwangerschaft an, über frühe Hilfen bis hin zu guter Betreuung und Bildung in Kitas und Schulen und Unterstützung beim Übergang in den Beruf. Dabei lernen wir selbst jeden Tag dazu, denn Lebensstile und Lebensumstände ändern sich, es entstehen immer neue Herausforderungen, für Familien, die wir gemeinsam mit ihnen meistern wollen.“
„Gute Chancen für alle, die hier leben. Teilhabe- und Bildungsgerechtigkeit unabhängig vom sozialen Hintergrund der Familie. Die Hälfte der Macht den Frauen. Gleiche Rechte für LSBT*IQ. Gut und gesund leben in Stadt und Landkreis Kassel. Für ein gutes Miteinander in unserer Stadt, fair, respektvoll, menschlich. Dafür arbeiten wir im Dezernat V.“
„Wir können uns als Bürger*innen dieser Stadt auf ein enges soziales Netz verlassen, das uns in allen möglichen Lebenslagen unterstützt. Die Stadt Kassel lebt ihre kommunale Verantwortung. Doch ohne das enorme Engagement vieler zivilgesellschaftlicher Initiativen und Vereine und der Freien Träger würde das Netz nicht tragen. Nur gemeinsam sind wir stark. Ich danke allen, die sich auf unterschiedlichste Art und Weise mit viel Zeit und Energie für die Menschen in Kassel engagieren!“


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...