Inhalt anspringen

Kämmerei und Steuern

Beschreibung

Das Amt Kämmerei und Steuern ist für die Finanzen der Stadtverwaltung Kassel zuständig. Dazu zählt insbesondere die Aufstellung der Haushaltssatzungen und der Haushaltspläne für die Stadt Kassel sowie die Erstellung der Jahresrechnungen.

Im Rahmen des Finanzmanagements werden für die laufenden Kosten Liquiditätsplanungen erstellt, Kredite aufgenommen und Darlehen gewährt. Zu den Aufgaben des Amtes gehört auch die Übernahme von Bürgschaften und die Verwaltung der Kapitalbeteiligungen der Stadt.

Das Amt Kämmerei und Steuern ist neben der Veranlagung und Erhebung der Gemeindesteuern und Gebühren für alle steuerrechtlichen Angelegenheiten der Stadt zuständig.

Außerdem betreut das Amt Kämmerei und Steuern die Eigenbetriebe der Stadt Kassel und kümmert sich um die Abwicklung von Spenden. Auch die Verwahrung von Wertgegenständen und die Abwicklung aller Kassengeschäfte liegt in der Verantwortung des Amtes. Dazu gehört auch ein zentraler Vollstreckungsdienst für eigene und fremde öffentlich-rechtliche Forderungen.

Organisationsstruktur

Wo finden Sie uns?

Häufig gesucht

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.