Städtische Museen

Zu den städtischen Museen gehören das Naturkundemuseum im Ottoneum sowie das Stadtmuseum Kassel.

Wiedereröffnung

Die Kasseler Museen und Sehenswürdigkeiten sind mit Hygiene- und Abstandskonzept drinnen und draußen geöffnet. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Museumsseite. 

Beschreibung

Das Naturkundemuseum Kassel zeigt 250 Millionen Jahre Erdgeschichte ebenso wie die heutigen Lebensräume in unserer Region! Die Fundstücke werden in vielen Dioramen und Inszenierungen auf plastische Weise vorgestellt. Zudem bietet das Museum auf einer Etage im halbjährigen Wechsel Sonderausstellungen zu Themen aus Natur und Kultur, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistern.

Das Stadtmuseum Kassel, 2016 in neuer Form wiedereröffnet, bietet einen Überblick über 1100 Jahre Geschichte und Ereignisse in unserer Stadt. In der Dauerausstellung wird die Entwicklung von der feudalen Herrschaft bis zur heutigen Stadtgesellschaft aus der Sicht der Bürgerinnen und Bürger aufgezeigt. Sonderausstellungen im Geschichtsturm ergänzen und vertiefen das Gesamtkonzept.

Informationen zum Thema

  • Kunst und Kultur

    Stadtmuseum Kassel

    Entdecken Sie die Geschichte Kassels! Das Stadtmuseum sammelt, bewahrt und zeigt in seinen Ausstellungen Objekte zu verschiedenen Themen der Kasseler Stadtgeschichte. Das Haus ist für alle Menschen ein Ort des Entdeckens, des Lernens und des Austauschs.
  • Das Ottoneum ist eines der beliebtesten Ausflugsziele der Region und bietet Ihnen eine Zeitreise zu ehemaligen Wüsten, Meeresgründen und Eiszeitsteppen mit ihren Sauriern, Haien und Mammuts. Mitmachstationen, Sonderausstellungen und ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm machen das Museum zu einem echten Erlebnisort.
  • Kunst und Kultur

    Ab ins Museum

    Ob märchenhafte Erlebnisse in der GRIMMWELT, documenta-Kunst in der Neuen Galerie oder die Gemäldegalerie Alte Meister mit Werken von Rubens bis Rembrandt: In Kassel erwartet Sie eine vielfältige Museumslandschaft, die zu spannenden Entdeckungen einlädt.