Katzenschutzverordnung - Informationen

Seit dem 30. März 2019 gilt für das Kasseler Stadtgebiet eine  Katzenschutzverordnung (Öffnet in einem neuen Tab). Danach dürfen Katzenhalter nur kastrierten, gekennzeichneten und registrierten Tieren unkontrollierten freien Auslauf gewähren.

Die Registrierung kann in einschlägigen Haustierregistern erfolgen.
Beispielsweise hier:

 Tierregister der Tierschutzorganisation TASSO e.V. (Öffnet in einem neuen Tab)
 FINDEFIX Service-Angebot des Deutschen Tierschutzbundes (Öffnet in einem neuen Tab)

Dort erhalten Sie auch Informationen zur Kennzeichnung von Tieren und vieles mehr.

Weitere Informationen:
 Katzenschutz - Hinweise der Landestierschutzbeauftragten (Öffnet in einem neuen Tab)