Inhalt anspringen

Lebensende

Bei einem Sterbefall sind trotz Trauer viele Formalitäten zu erledigen. Die nachfolgende Übersicht soll Ihnen in dieser für Sie schweren Zeit helfen, nötige Formalitäten zu erledigen und die Bestattungsvorbereitungen zu treffen.

Anzeige des Sterbefalles

Innerhalb 36 Stunden nach dem Sterbefall

Bis zur Trauerfeier und Beerdigung

Nach der Beisetzung - Dokumente und Formalitäten

Umbettung vor Ablauf der Ruhefristen oder Überführung ins Ausland

Trauer- und Sterbehilfe

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Weitere hilfreiche Seiten

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne über die Behördennummer (0561) 115 telefonisch an uns wenden.

Vielen Dank fürs Weitersagen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Kassel Foto: Tim Logsch
  • Stadt Kassel; Foto: Roger Müller
  • Colourbox
  • colourbox.de

Glossar

Behördennummer

Behördennummer

Frau mit Headset

Die Behörden-Nummer 115 ist eine Telefon-Nummer.
Sie erreichen ein Service-Center,
zum Beispiel aus Kassel.
Diese Telefon-Nummer gibt es überall in Deutschland.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen helfen Ihnen gerne.

Rufen Sie unser Service-Center in Kassel an
wenn Sie Fragen haben zu Dienst-Leistungen

  • der Stadt-Verwaltung Kassel
  • andere Städten
  • Gemeinden
  • Kreis-Verwaltungen
  • Landes-Behörden
  • Bundes-Behörden. 

Unter (0561) 115 sind wir für Sie erreichbar:
von Montag bis Freitag von 7 bis 18 Uhr
und Samstag 9 bis 13 Uhr.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.