Inhalt anspringen

9.06.08 Satzung für die Friedhöfe in Kassel

Vom 10. Dezember 1974 in der Fassung der Änderung vom 10. Juni 2018

Auf dieser Seite

I. Allgemeine Vorschriften

§1 Geltungsbereich

§2 Friedhofszweck

§3 Bestattungsvorbehalt

§4 Außerdienststellung und Entwidmung

§5 Öffnungszeiten

§6 Verhalten auf den Friedhöfen

§7 Gewerbetreibende

§8 Allgemeines

§9 Särge und Urnen

§10 Ausheben der Gräber

§11 Ruhezeit

§12 Umbettungen

§13 Allgemeines

§14 § 13 a Erwerb von historischen Grabanlagen

§15 § 14 Reihengrabstätten

§16 § 15 Wahlgrabstätten

§17 § 15 a „Friedpark“-Wahlgrabstätten

§18 § 15 b Wahlgrabstätten auf Rasenflächen

§19 § 16 Urnenreihengrabstätten

§20 § 16 a Urnengemeinschaftsgrabstätten

§21 § 16 b Sternenkinderfelder

§22 § 17 Urnenwahlgrabstätten

§23 § 17 a Urnenkulturgrabstätten

§24 § 17 b Urnenwahlgrabstätten auf Rasenflächen

§25 § 17 c Baumgräber

§26 § 18 Ehrengrabstätten

§27 § 18 a Mausoleum Hauptfriedhof

§28 § 18 b Grüfte

§29 § 20 Allgemeine Gestaltungsgrundsätze

§30 § 21 Wahlmöglichkeit

§31 § 22 Abteilung mit besonderen Gestaltungsvorschriften

§32 § 23 Abteilungen ohne besondere Gestaltungsvorschriften

§33 § 24 Zustimmungserfordernis

§34 § 25 Anlieferung

§35 § 26 Fundamentierung, Befestigung und Bezeichnung

§36 § 27 Unterhaltung

§37 § 28 Entfernung

§38 § 29 Schutz wertvoller Grabmale

§39 § 30 Allgemeines

§40 § 31 Abteilungen mit besonderen Gestaltungsvorschriften +++

§41 § 32 Abteilungen ohne besondere Gestaltungsvorschriften

§42 § 33 Vernachlässigung

§43 § 34 Benutzung der Leichenhallen

§44 § 35 Trauerfeiern

§45 § 36 Alte Rechte

§46 § 37 Haftung

§47 § 38 Gebühren

§48 § 39 Änderung der bisherigen Grabstättenbezeichnungen

§49 § 40 Anlagen

§50 § 41

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.