Inhalt anspringen

Von Liebe und Begehren

Veranstaltungsinformationen

Links

Der diesjähriger Georg-Büchner-Preis-Träger Lukas Bärfuss wird aus seinem neuen Erzählband »Malinois« lesen. Der Schweizer Essayist begann seine Laufbahn als Dramatiker und avancierte zu einem der erfolgreichsten deutschsprachigen Theaterautoren. Er tritt immer wieder mit pointierten Essays und Debattenbeiträgen zum politischen Geschehen an die Öffentlichkeit und wurde vielfach ausgezeichnet. 2015 erschien sein Essayband »Stil und Moral«, 2018 der Band »Krieg und Liebe«. Der Band »Malinois« erzählt in sinnlicher wie analytischer Sprache von Liebe und Begehren.
Eintritt: 10 €, erm. 8 €

Veranstaltungsort

Veranstalter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.