drei in eins. musik kunst sprache_Sonja Meller

Veranstaltungsinformationen

Samstag, 13. August 202212:00 Uhr18:00 Uhr

Weitere Termine

Links

Sonja Meller realisiert in der Karlskirche die Installation „Honighimmel“. Unzählige Perlen bildend fließt Honig an einem kaum wahrnehmbaren Seidenfaden von der Decke der Karlskirche langsam herab, bis er unten angekommen in einer blattvergoldeten Schale aufgefangen wird. Nicht nur der süße Duft, sondern auch die flüssigem Gold gleichenden Honigperlen geben Anlass für mannigfaltige Interpretationen und machen den "Honighimmel" zu einer Erfahrung jenseits des Alltäglichen.

Die Arbeit wurde 2019 für die Kollegienkirche in Salzburg entwickelt und wird in diesem Jahr zum ersten Mal in einem neuen Kontext gezeigt. Die Künstlerin wird während der Ausstellungsdauer anwesend sein.

Sonja Meller (*1971) studierte Bildende Kunst an der Kunstuniversität Linz und New Genres am San Francisco Art Institute. Realisierung zahlreicher Projekte im In- und Ausland darunter Installationen, ortsbezogene Interventionen, Kunst im öffentlichen Raum sowie Arbeiten mit Schwerpunkt Klangkunst.

 

Eintrittspreis

kostenlos

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.

Quelle: