RasgaRasga

Fr., 12.11.2021, Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr, Saal des Kulturzentrum Schlachthof


RasgaRasga
Pop // Weltmusik


RasgaRasga sind pure Energie. Sechs musikalische Grenzgänger*innen, zwölf Instrumente, vier Sprachen und
ein Feuerwerk aus Emotionen – einer Stromschnelle gleich tragen RasgaRasga ihr Publikum an einen bunten,
glitzernden Ort. Einen Ort des Sich-Fallenlassens, des Miteinanders und des Moments
Mit ihrem neuen Programm „Aperitif“ zelebrieren RasgaRasga ihren eigenen Stil populärer Musik mit immer
spannenden neuen Genreverschmelzungen und transkulturellen Einflüssen. Mitten in der Pandemie kreativ
geworden, drücken sie in der kommenden Veröffentlichung ihren Herzschlag, ihre Stimmungen und Gefühle
aus: mal euphorisch ausbrechend und dann wieder hypnotisch monoton, mal melancholisch weit, um dann
wieder energisch nach vorne zu treiben. Dabei entwickeln die sechs Musiker*innen einen Sog, der das
Publikum mitreißt und auf die Tanzfläche zieht.
Tickets:
VVK: 15 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühren)
Wir bitten aufgrund der aktuellen Lage darum, Karten im Vorverkauf zu erwerben. Restkarten können gegen
einen Aufschlag ggf. noch an der Abendkasse erworben werden – hierfür gibt es jedoch keine Garantie.
Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich.


Hygieneregeln:
2G-Regel: Zutritt für Personen ab 6 Jahren nur mit gültigem Impfnachweis (min. 14 Tage vollständig geimpft),
Genesenennachweis (max. 6 Monate alt)
Aktuelle Hinweise zum Ticketverkauf, Anmeldungen zu unseren Veranstaltungen, Hygieneregeln und unserem
Programm unter

www.schlachthof-kassel.de/programm/tickets

Eintrittspreis

15 €