Butler, Butch, Beyoncé

Die neu in Kassel beheimatete, im zweimonatigen Rhythmus stattfindende Reihe Butler Butch Beyoncé bringt die Protagonist:innen aus der queeren Szene und dem politisch engagierten, jungen Feminismus zusammen – zu Lesungen, Diskussionen und künstlerischen Positionen: Gemeinsam mit Gästen aus Wissenschaft, Bildender Kunst und Performance Art blicken wir hinter Moden und popkulturelle Phänomene und fühlen den Themen auf den Zahn, die uns unter den bunten Nägeln brennen – um mit Beats und Argumenten die Grundfesten des Patriarchats zu erschüttern!

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.