TANZHAUS TEMPORÄR N°3: PHOENIX ODER DAS WEITERTRAGEN DES FEUERS | COULD YOU STAY FOR TEA?

Veranstaltungsinformationen

Sonntag, 19. Februar 202319:30 Uhr

Links

Die dritte Ausgabe der Veranstaltungsreihe Tanzhaus temporär des tanz*werk Kassel präsentiert vier unterschiedliche Performances, die sich mit dem Thema Geschichte/Traditionen, Erinnerung und Körper als Archiv in Bewegung beschäftigen. Tradition und Geschichte verstanden als Weitertragen des Feuers und nicht des Bewahrens der Asche.

„Could you stay for tea?“ ist die Auflösung der fast einjährigen Forschung und kontinuierlichen Arbeit von Aura Antikainen. Während des gesamten Jahres 2021, beginnend mit einem Mentorenprogramm bei Nuova Officina Della Danza mit Sita Ostheimer bis hin zur DIS-TANZEN SOLO-Forschungsförderung, hat Antikainen die physischen Auswirkungen der sich verändernden Umwelt auf den Körper und seine intuitiven Bewegungen in Bezug auf die Umwelt erforscht. Diese Tee-Einladung soll dem Gefühl des Verlorenseins in der Fülle, in imaginären Begrenzungen und realen Beschränkungen von Raum und Zeit Raum geben.

„Could you stay for tea?“ ist eine Zusammenarbeit zwischen Antikainen und dem Musiker Luca Hettling, mit dramaturgischer und choreografischer Unterstützung von Rosalie Kubny und mit dem Lichtdesign von Iria Arenas.

Performer:innen: Aura Antikainen, Luca Hettling

Einzelticket: 16,- € | ermäßigt 12,- €
Tanzhaus-temporär-Ticket: 38,- € | ermäßigt: 30,- € für 3 Veranstaltungen
Tickets an der Abendkasse oder über tanzwerk-kassel

Es gelten die aktuellen Corona-Regelungen.
Bitte informieren Sie sich auf www.kassel.de und www.hessen.de

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.