Duo Wohlklang - Gespiegelte Seele

Das „Duo Wohlklang“ wurde im Jahr 2021 von den Kasseler Musikern Yana Krasutskaya und Gang Wang gegründet. In dem Konzert „Gespiegelte Seele“ spielt das Duo Musik von Mozart bis Ligeti sowie das beliebteste Stück für Duo-Besetzung, die Passacaglia von Händel-Halvorsen. Dieses Werk ist eine Perle zweier Epochen, des Barocks und der Romantik. Das von Georg Friedrich Händel (1685-1759) komponierte Grundthema wurde von Johan Halvorsen (1864-1935) im Jahre 1893 virtuos neu bearbeitet. Die Passacaglia ist ein Tanz und eine Variationsform des Barocks. Die absteigende Melodie wiederholt sich immer wieder als „Basso Ostinato“. Auf diesem Fundament in Bass Linie gelingt es Halvorsen, in verschiedenen Variationen alle spielerischen Möglichkeiten von Streichinstrumenten auszuschöpfen.
In dieser besonderen Kammermusik-Besetzung – Violine und Cello – möchten die Musiker bisher noch weniger bekannte Komponisten dem Publikum vorstellen. In dem Konzertprogramm erklingt die meditative Komposition „Castillo Interior” (2013) von Peteris Vasks.
Hinter „Gespiegelte Seele“ verbirgt sich die Idee, eine besondere Atmosphäre zu schaffen, die durch Spiegel, Lichteffekte und Lyrik eine tiefere Wahrnehmung von Musik hervorrufen mag.

Ticketpreise ab 16, Ticketpreise bis 16