Heinrich-Schütz-Ensemble - Silvesterkonzert - Georg Friedrich Händel Messias, HWV 56

Gibt es einen schöneren Jahresausklang als mit der Musik des Messias von Händel? Die berühmten Orchesterstücke wie die "Hirtenmusik", Arien wie "Rejoice" oder "He shall feed his flock", Chöre wie "For unto us" sind in der ganzen Welt zurecht berühmt. Und natürlich erklingt das "Halleluja", der vielleicht bekannteste Chor der Welt. All dies mit exzellenten Solisten, St. Martin Barock auf historischen Instrumenten und dem Heinrich-Schütz-Ensemble unter Leitung von KMD Eckhard Manz versprechen eine Aufführung, die sowohl
festlich und virtuos als auch innig und zart sein wird. Eine Musik, die am Schluß in der Bitte um einen Frieden mündet, die in diesem Jahr von besonderer Aktualität ist.

Ermäßigungsberechtigt sind:
- Schüler, Studenten, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte, Mitglieder der Kantorei unter Verwendung des Passwortes.

Karten für Rollstuhlfahrer/Schwerbehindert (mit "B" im Ausweis) und deren Begleitperson sind nur über die Tickethotline 0180 6050400
(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen) erhältlich.
Ticketpreise ab 20, Ticketpreise bis 30

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.