Bankkund*innen im Visier von Betrügern

Veranstaltungsinformationen

Donnerstag, 8. September 202211:15 Uhr

Links

Viele Cybertäter haben sich auf die Erbeutung sensibler Bankdaten spezialisiert. Für ihren digitalen Beutezug nutzen sie alle modernen Kommunikationsmittel: Die Täuschungsmanöver werden über E-Mail, Telefon und SMS/Messenger kombiniert. Im Vortrag werden die aktuelle Phänomene erläutert, Handlungsempfehlungen vermittelt und diverse Checklisten „für den Ernstfall“ vorgestellt.

Referentin: Aniane Emde, Fachberaterin Internetprävention Polizeipräsidium Nordhessen

Anmeldung: Kirche im Hof

Telefon: 0561 19794217

E-Mail: pastor@kirche-im-hof.de

Anmeldeschluss: 6. September 2022

Eintrittspreis

kostenlos

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.