Inhalt anspringen

Der Wind in den Weiden

Veranstaltungsinformationen

Weitere Termine

Links

Gerade haben die Stimmen des Frühlings den Maulwurf aus seinem Bau gelockt, als er auf die nette Ratte trifft. Schon geht’s los aufs Wasser, gerüstet mit Proviant für einen tollen Tag auf dem Boot, denn der Fluss ist ihr Freund. Und weil es zu dritt noch schöner ist als zu zweit, folgen sie sogleich der Einladung, den unternehmungslustigen Kröterich ein Stück des Wegs zu begleiten. Doch eh sie sich versehen, endet ihr Ausflug mit einem Unfall. Nicht der erste, wie der hinzugekommene Dachs verrät. Noch jedes Mal, wenn der Kröterich seinem Verlangen nachgab, krachte es. Der liebt nämlich alles, was fahren kann, je schneller, desto besser. Als er sich jetzt aber hinters Steuer eines gestohlenen Autos wagt, hat das fatale Folgen. // Erstmals überhaupt hat Komponistin Elena Kats-Chernin den literarischen Klassiker DER WIND IN DEN WEIDEN von Kenneth Grahame auf das humorvolle Libretto von Jens Luckwaldt für sechs erwachsene Sänger* innen, Kinderchor und das Staatsorchester Kassel für die Opernbühne adaptiert – als warmherzige Geschichte voller Poesie, für alle ab 5 Jahren.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...