Das Gemeinwohl-Grundeinkommen

Im Rahmen der Documenta fifteen entsteht ein Projekt namens ZukunftsDorf22 (Hinter dem Sandershaus) auf dem zahlreiche Initiativen und Menschen ihre Visionen für eine gelingende Zukunft vorstellen und diskutieren.

Das Zukunftsdorf besteht aus mehreren Kuppelräumen (Dome) sowie einem Dorfplatz.

 

Workshop zur Verwirklichung eines Gemeinwohl-Grundeinkommens als kommunales Regionalgeldkonzept

 

In diesem Themenblock von ZukunftsDorf22 möchten wir mit euch über unsere Idee vom Gemeinwohl-Grundeinkommen sprechen, welches der Stabilisierung, Stärkung und Revitalisierung regionaler Strukturen, sozialer Emanzipation, nachhaltigem Lebenswandel und der Resilienz gegenüber globalen und internationalen Krisen dient.

Es gilt als eine Synthese zwischen #Regionalwärung, #Gemeinwohl-Ökonomie und #Grundeinkommensprinzip.

 

Weitere Termine:

27.08.22, 11 Uhr.

Infomaterial:

Flyer Gemeinwohl-Grundeinkommen

https://www.dropbox.com/s/nrxnvzm5id4o44u/Gemeinwohl-Grundeinkommen%20FaltFlyer15.pdf?dl=0

Broschüre Gemeinwohl-Grundeinkommen

https://www.dropbox.com/s/y27pcizp5860a23/Gemeinwohl-Grundeinkommen%20Brosch%C3%BCre%20Trinidit%C3%A4t.pdf?dl=0

Facebook-Kalender:

https://www.facebook.com/events/478263900767966/478263907434632/?active_tab=about

ZukunftsDorf22 Kalender:

https://kalender.zukunftsdorf22.org/events/gemeinwohl-grundeinkommen-gw-ge-2

 

Informationen zum ZukunftsDorf22:

https://zukunftsdorf22.org/

Eintrittspreis

kostenlos

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.