Inhalt anspringen

Selbsthilfetermine 19.07.2019

Trauma- und Suchterfahrung
Zur Selbsthilfegruppe SCHATZ (Stabilität, Chance, Hilfe, Anfang, Träume und Zuversicht) im Freundeskreis Kassel e.V. sind Frauen mit Posttraumatischer Belastungsstörung und Suchterfahrung Fr., 19. Juli, 17 Uhr, in die Frankfurter Str. 314 zu Erfahrungsaustausch und gegenseitiger Unterstützung eingeladen. Keine Anmeldung erforderlich, Infotel.: 0178/6547319.

Zwobidu
Zufriedenheit – wo bist du? Eine neue Selbsthilfegruppe für Menschen, die mit ihrer Lebenssituation unzufrieden sind und diese positiv verändern wollen, sucht Teilnehmer/innen, Fr., 19. Juli, 18 Uhr, in Kassel. Bewusstes Wahrnehmen von Gedanken und Gefühlen, Stärkung des Selbstwerts und wertschätzender Umgang miteinander sind die Gruppenziele. Infos und Anmeldung bei KISS.

Singles
Singles 50plus zur gemeinsamen Freizeitgestaltung gesucht. Planungstreffen für Aktivitäten Fr., 19. Juli, 19 Uhr, im KISS-Treffpunkt. Infos: KISS.

Blaues Kreuz
Das Blaue Kreuz Kassel e.V. lädt Menschen, die sich über Alkoholprobleme informieren möchten (in Zusammenhang mit Führerschein, Familienstreit, am Arbeitsplatz etc.), für Fr., 19. Juli, 19.30 Uhr, ins Blaue Café, Landgraf-Karl-Str. 26, ein. Infos: 0561/2075588-0 oder www.bk-ks.de

Spielsucht
Die Selbsthilfegruppe „Glücksspielsucht“ trifft sich Fr., 19. Juli, 19.30 Uhr, im „Café März“, Sozialtherapie e.V., Motzstr. 3. Infos: KISS.

Veranstaltungsort

Veranstalter

Hinweis

Die angeforderte Veranstaltung ist leider bereits abgelaufen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.