BRANDNEU 2022 | Interaction #7 | Jean Philipp Merckaert, Orgel |Séverine Ballon, Violoncello

In den Konzerten am Mittwoch wird immer eine Künstlerin oder ein Künstler mit einem weiteren Instrument der Orgel gegenübergestellt. Heute Abend ist dies die Ausnahme-Cellistin Séverine Ballon, die mit ihrem Spiel, ihren Projekten und nicht zuletzt mit ihren Kompositionen international längst zur Elite gehört. Im Zusammenspiel mit dem jungen belgischen Organisten, u.a. in dem berühmten Duo von Sofia Gubaidulina „in croce“ und einer Eigenkomposition dürfen wir auf sie gespannt sein.
Aber auch der Organist und sein Programm versprechen einen packenden Abend: Die Musik des kürzlich verstorbenen belgischen Komponisten Philippe Boesmans gilt als wichtigste belgische Musik der Gegenwart. Seine Opern werden weltweit gespielt und der Autodidakt fesselt durch enorme Farbigkeit und rhythmische Energie. Den Abschluss des Abends bildet die Musik von Thierry Escaich, die immer wieder extrem energiegeladen die Hörer in den Bann zieht. Ein besonderer Höhepunkt des Festivals!

Ermäßigungsberechtigt sind:
- Schüler, Studenten, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte

Karten für Rollstuhlfahrer/Schwerbehindert (mit "B" im Ausweis) und deren Begleitperson sind nur über die Tickethotline 0180 6050400
(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen) erhältlich.
Ticketpreise ab 15, Ticketpreise bis 15

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.