Inhalt anspringen

ABGESAGT ! Die Maschen der Trickbetrüger

Veranstaltungsinformationen

abgesagt

Links

Anrempeln, „Spenden sammeln“, „Ungeschicklichkeiten von Passanten“ nach Ihrem Bankbesuch, Ansprache im Supermarkt oder am Auto sowie an der Wohnungstür, Telefon- und Internetgeschäfte und einiges mehr sind bevorzugte Methoden
der Trickbetrüger. Wir stellen die häufigsten Vorgehensweisen der Trickbetrüger vor und zeigen Ihnen Möglichkeiten diesen vorzubeugen. Informationen, Vorsichtsmaßnahmen und eine gesunde Skepsis helfen, die meisten Betrügereien zu verhindern.

Referentin: Stefanie Burmester,
1. Mädchenhaus Kassel e. V.
Anmeldung erforderlich, möglich ab 4.1.2021

---------------

Die Durchführung der Veranstaltung richtet sich nach den aktuellen Hygieneschutzanforderungen.

Eintrittspreis

kostenlos

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...