Spiele spielen im Stadtteiltreff Mitte

Martin Ebel als Kenner vieler Brett- und Kartenspiele bringt die Spiele mit - vom Lieblingsspiel wie Rommé, Canasta, Scrabble, Skip-bo bis hin zu neuen Spielen, die Sie kennenlernen können.Die Gruppe bestimmt, was gespielt wird. Aber sich auch mal auf etwas Neues einzulassen, hilft dem Gehirn, flexibler zu denken.

Es finden verschiedene Kurstermine statt, die auch einzeln besucht werden können. Mittwochs jeweils von 14:00 - 16:00 Uhr. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln. Bitte anmelden beim KultiurNetz Kassel e.V. unter 0561-7016275 (mit Anrufbeantworter). 

Eintrittspreis

kostenlos