Inhalt anspringen

FRAUEN EROBERN SICH DIE NACHT ZURÜCK – UND PROTESTIEREN GEGEN VERGEWALTIGUNG UND SEXISMUS!

Veranstaltungsinformationen

Links

Seit Mitte der 1970er Jahre gehen Frauen zur Walpurgisnacht auf die Straße. In Gedenken an die tausendfach verfolgten Hexen und in Gedenken an die Frauen, die Opfer nächtlicher Anmache, Übergriffe und Vergewaltigungen werden, solidarisieren sich Frauen unter dem Slogan „Frauen hört ihr Frauen schreien, lasst die andere nicht allein“. Frauen haben das Grundrecht, sich ohne männliche Begleitung angstfrei und sicher zu jeder Nachtzeit im öffentlichen Raum zu bewegen. An diese bis heute uneingelöste Forderung wollen wir anknüpfen und gemeinsam durch die Nacht spuken.

Veranstaltungsort

Veranstalter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...