Das Henschelwerk in Rothenditmold – ein visueller Spaziergan

Veranstaltungsinformationen

Sonntag, 11. September 202213:30 Uhr15:00 Uhr

Links

Als der Standort der Firma Henschel & Söhne vom Möncheberg bis zum Holländischen Platz zu klein wurde, kaufte der Firmenchef Oscar Henschel eine Fläche auf der grünen Wiese in dem Dorf Rothenditmold. Ab 1871 produzierte die Firma in der Kesselschmiede auf dem neuen Werksgelände. Der Vortrag gibt anhand von seltenem Bildmaterial einen authentischen und lebedigen Einblick in die Entwicklung zu einem erfolgreichen Lokomotivbauunternehmen, die kräftezehrende Arbeit auf dem Gelände sowie die Kriegszerstörungen.

Vortrag mit Andrea Krischke im Rahmen des Blauen Sonntags und am Tag des offenen Denkmals

ab 16 Jahren

Anmeldung erforderlich bei Frau Armbrecht, Tel. 0561 86190808, ka@tmk-kassel.de

 

Eintrittspreis

kostenlos

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.