100 Tage - 100 Führungen: Anatol und die Heinrich-Schütz-Schule

Veranstaltungsinformationen

Samstag, 17. September 202211:00 Uhr12:00 Uhr

Links

Eine Führung mit Jörg Sperling.

 

Welche Kunstwerke von den vergangenen documenta-Schauen sind noch heute in Kassel zu entdecken? Dieser Frage widmet sich die Veranstaltungsreihe „100 Tage – 100 Führungen. Spuren der documenta auf Kassels Plätzen, in Kassels Museen“, die als Begleitprogramm während der documenta fifteen (18.6. – 25.9.) stattfindet. Prominente Vertreterinnen und Vertreter aus unterschiedlichen Bereichen der Kasseler Stadtgesellschaft stellen jeweils ein Kunstwerk vor und führen damit vor Augen, wie tief die Weltausstellung documenta in Kassel verwurzelt ist.

 

Treffpunkt: Schulhof der Heinrich-Schütz-Schule, Freiherr-vom-Stein Straße 11

 

Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos. Die Teilnahmezahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung erforderlich: Tel. 0561 / 787 4405 oder stadtmuseum.aufsicht@kassel.de

Die Veranstaltungsreihe ist ein gemeinsames Programm der Freunde des Stadtmuseums Kassel e. V. und des Stadtmuseums Kassel.

Eintrittspreis

kostenlos

Push-Funktion

Die Push-Funktion steht aktuell nicht zur Verfügung. Versuchen Sie es später nochmal