Eva‘s Love Train

Als Fortsetzung des legendären „Eva‘s Lonesome Traveler Blues“, gibt es jetzt eine ganze Ladung feurig rockiger, souliger und bluesiger Stücke! Eingebettet in die Story des „Love Train“, der pünktlich um 20 Uhr mit den Musikern im Theaterstübchen hält, darf endlich wieder laut gesungen und gelebt werden! Das bewährte Team Balkenhol und Oumard hat jede Menge Prominenz dabei: Bernd Riehl begeistert am Schlagzeug, Mario Carboni mit jazzigen Soli an der Gitarre, Jürgen Müller gibt Wärme am Bass und Michael reist aus Bonn mit glänzenden Saxophonklängen an.
Eine bombastische Zugladung mitreißender Stücke von Etta James, Carole King, Donny Hathaway uvm, sowie Eigenkompositionen. Nach dem Motto „ Put a little love in your heart “ fühlen wir uns wieder verbunden mit der Welt des Sounds und lassen es bis tief in unsere Herzen vibrieren. Eva reis(s)t mit und erreicht jeden, selbst durch die Plexiglasscheibe am Bühnenbahnsteig.

Gesang und Konzept: Eva Maria Balkenhol
Hammond und Klavier: Roland Oumard
Gitarre: Mario Carboni
Schlagzeug: Bernd Riehl
Bass: Jürgen Müller
Saxophon: Michael Frei

Ticketpreise ab 16, Ticketpreise bis 16