Bundesjugendorchester

Veranstaltungsinformationen

Samstag, 13. August 202219:00 Uhr21:00 Uhr

Links

Deutschlands jüngstes Spitzenorchester für Nachwuchsmusiker im Alter von 14 bis 19 Jahren ist gleichzeitig das Patenorchester der Berliner Philharmoniker. Es wurde 1969 vom Deutschen Musikrat gegründet. Die jungen Musikerinnen und Musiker qualifizieren sich mit einem Probespiel für die Mitgliedschaft im Bundesjugendorchester.

 

Dass Experimentierfreude eines seiner hervorstechenden Merkmale ist, hat das Bundesjugendorchester bei seinen Auftritten schon mehrfach bewiesen. Brillantes Können der versammelten Bundespreisträger Jugend musiziert vereint sich mit jugendlicher Begeisterungsfähigkeit. Insofern darf man gespannt sein auf ihre Präsentation von Mahlers 1. Sinfonie sowie Brahms‘ Doppelkonzert.

 

Marc Albrecht – Dirigent, Antje Weithaas – Violine, Maximilian Hornung – Cello

Eintrittspreis

20 €

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.