Auf den Spuren der Brüder GRimm

Bei jedem von uns wecken die Worte „Es war einmal….“ Erinnerungen an die eigene Kindheit. Mit ihnen beginnen viele Märchen aus der Sammlung der Brüder Grimm, die uns vorgelesen und erzählt wurden oder die wir vorgelesen und erzählt haben. Durch die „Kinder- und Hausmärchen“ sind die Brüder Grimm weltberühmt geworden. Die in Kassel befindliche Handexemplare sind seit 2005 UNESCO-Welterbe. Ihr Werk auf das Sammeln von Märchen zu reduzieren würde ihnen nicht gerecht, haben sie sich doch auch intensiv der deutschen Sprache gewidmet und gelten so als Begründer der Germanistik. Kassel und die Region Nordhessen waren über 30 Jahre Heimat der Brüder Grimm. Begleiten Sie uns auf einem Spaziergang durch Kassel auf den Spuren der Brüder Grimm, ihrer Familie und Freunde.

 

Eintrittspreis

13 €

Push-Funktion

Die Push-Funktion steht aktuell nicht zur Verfügung. Versuchen Sie es später nochmal