Inhalt anspringen

ÜBER DIE ZERBRECHLICHKEIT DER DEMOKRATIE

Veranstaltungsinformationen

Links

Wie schon in »Dummheit. Eine Erfolgsgeschichte« geht Emil Kowalski in »Liberté, Egalité, Fragilité« auf
unterhaltsame Weise den Paradoxien unserer politischen Lebenswelt auf den Grund, ohne dabei dem Pessimismus zu verfallen. Ein glühendes Plädoyer für die liberale Demokratie und Pflichtlektüre für alle, die sich nicht vorschreiben lassen wollen, was sie zu lesen haben!
Eintritt: 10 €, erm. 8 €

Eintrittspreis

10 €

Veranstaltungsort

Veranstalter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.