Herbst-Ausstellung

Endlich wieder Herbst-Ausstellung!

Alle Zeichen stehen auf Restart.

Vom 30.10.  – 7.11. findet die beliebte Verbraucher-Messe wieder statt und empfängt ihre Besucher selbstverständlich unter Berücksichtigung der entsprechenden Corona-Sicherheitsmaßnahmen. Hierzu zählt unter anderem die 3-G-Regelung.

Zudem besteht selbstverständlich auf dem gesamten Messegelände Maskenpflicht, wobei sowohl FFP2- als auch OP-Masken zulässig sind. 5 Meter breite Gänge in den Hallen sorgen für genügend Abstand zwischen den Besuchern. Mit unserem Maßnahmen-Paket fühlen sich die Besucher unter Berücksichtigung eigener Verhaltensweisen sicher und können in den Hallen und auf dem Freigelände einen unbeschwerten Aufenthalt genießen.

Mit einer großen Angebotspalette, die sich an der Vielfalt der vergangenen Ausstellung orientiert, präsentieren sich über 200 hochmotivierte Aussteller, die sich freuen, mit den Besuchern wieder in Kontakt zu treten und beraten, informieren und verkaufen zu können. Es wird auch Weihnachtliches und Showacts geben, die die Herbst-Ausstellung mit ihrem gesamten Portfolio zu einem lohnenden Tagesausflug machen.

Nicht unerwähnt sollte bleiben, dass sich in einer Zeit steigender Kosten der Eintrittspreis von 7,- Euro auf 6,- Euro verringert hat. Um einen noch reibungsloseren Ablauf zu gewährleisten, können Eintritts-Tickets auch online auf www.herbst-ausstellung.de ab dem 4. Oktober gekauft werden. Ein Erklärvideo zum neuen Online-Ticket-System finden Sie ebenfalls auf der Homepage. Zusätzlich gibt es Tageskassen, die auch Kartenzahlung ermöglichen.

Rund um das Messegelände stehen 3.000 kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Eintrittspreis

6 €