Ausstellungseröffnung - Kunst als Statement der Zugehörigkeit

Veranstaltungsinformationen

Montag, 28. November 202216:00 Uhr18:00 Uhr

Links

Kunst bietet Jugendlichen mit kultureller Mehrfachzugehörigkeit viele Möglichkeiten, für Themen wie Heimat, Identität, Vielfalt und Rassismus einen Ausdruck zu finden und sie damit sichtbar zu machen. Das haben die Jugendlichen im BiSI-Workshop „HeimArt – Kunst als Statement der Zugehörigkeit“ am 23. Oktober ausprobiert. Angeleitet durch Khalid Bounouar, deutschlandweit bekannter Künstler, Lyriker sowie Mitglied des Ensembles „Rebell Comedy“ und Islamwissenschaftlerin Hanna Attar haben sie Texte geschrieben, die dann in Form von Film, Fotografie oder einem Auftritt verarbeitet wurden.

Um die Perspektiven der Jugendlichen sichtbar zu machen und Einblick in die Arbeit mit den Jugendlichen zu geben, zeigen wir die Inhalte des Workshops im Rahmen einer Ausstellung im Studienhaus Eberhardt. Zur Eröffnung der Werkstattausstellung am 28.11.22 von 16-18 Uhr laden wir herzlich ein.

Eintrittspreis

kostenlos

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.