Inhalt anspringen

Halloween auf der Insel

Veranstaltungsinformationen

Links

Gärtnerrunde mit K-H. Freudenstein . 3/2 Euro zzgl. Führung 3 Euro. Nur mit Anmeldung: 0561 739 21 73 Am Sonntag den 1. November schließt die Insel Siebenbergen für ein halbes Jahr ihre Pforte. Doch vorher besteht die Möglichkeit, die Insel Siebenbergen nochmal anders wahrzunehmen. Am Freitag, den 30.10.2020 um 18:00 Uhr,  wenn die Sonne schon  untergegangen ist und der eine oder andere sich schon zu Hause auf das Wochenende vorbereitet,  beginnt auf der Insel ein besonderes Schauspiel. An diesem Novemberabend fällt der Blick auf die Pflanzenwelt bei Dunkelheit ganz anders aus. Nicht die Sicht in die Weite der reichhaltigen Pflanzenwelt bringt den Betrachter in Faszination, sondern der Anblick auf Rinden, einzelne Blüten sowie herbstliche Blätter und anlässlich von Halloween einiger leuchtender Kürbisse zaubert eine ganz eigene Stimmung. Geräusche des plätschernden Wassers und auch Düfte von einigen Pflanzen werden nun ganz anders wahrgenommen. Gewächse aus aller Welt: von den Alpen bis zum Himalaya, von Kanada bis nach Feuerland, vom Libanon bis zur Mandschurei, von Australien bis Kamtschatka sehen bei Nacht doch wieder anders aus. Einzig das Geschrei der Pfauen, die sich vielleicht in der Nachtruhe gestört fühlen, durchkreuzt allenfalls das Idyll.  Bitte informieren Sie sich über unsere aktuellen Hygienevorschriften für Führungen. Abbildung: MHK, Halloween auf der Insel, Foto K.-H. Freudenstein

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...